Vellach, Weitzer Mühle

Das Anschlussrevier an Miklautzhof/Sittersdorf ist letzter Teil der Vellach, die durch ein Natura 2000 Schutzgebiet fließt und schlussendlich in die Drau mündet. Dieser ca. 4,5 km lange Abschnitt ist im oberen Teil noch gut strukturiert, mäandert dann breit und meist seicht mit großen Schotterbänken durch den schönen Auwald.

Die letzten 1000 m ist der Fluss begradigt und das Revier endet an der Solstufe nahe der Drau. An der dortigen Fischleiter hat so mancher Fisch eine Aufstiegsmöglichkeit. Der gesamte Abschnitt ist eher ein Äschengewässer, wobei der Besatz generell etwas besser sein könnte (2012).

Es gilt C&R, ein Zugang ist fast überall möglich.

die Vellach im Natura 2000 Schutzgebiet

Link Bewirtschafter          Link Wikipedia          Link Wasserstand


Wie findest du das Revier?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 2.1 / 5. Anzahl Bewertungen: 19

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

2.1
(19)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.