Sava, RD Trzic

Ein bisschen „slowenisches Kanada“. Das Revier liegt in einem sehr natürlichen Auwaldgebiet. Am besten beginnt man am oberen Teil der Strecke beim Einfluss der Trzisca Bistrica. Die Zufahrt sollte man auf Google Earth erkunden, auf jeden Fall kann man linksseitig der Sava, im Bereich der Trzisca Bistrica zufahren. Parkmöglichkeiten gibt es am Beginn der ersten Wiese (2012), eine weitere nahe der Schotterinsel flussab.

Äschenstrecke auf Höhe der Parkmöglichkeit, davor der erste wunderbare Zug des Reviers

Die Sava mäandert die ersten km breit und gut strukturiert durch die wundervolle Flusslandschaft. Bei Normalwasserstand überall gut zu bewaten, sonst gibt es linksseitig einen Pfad neben dem Fluss. Gegen Revierende folgt eine schöne, wilde Schlucht, bevor es Richtung Kranj geht.

Man durfte bis 2013 sogar 5 Fische entnehmen und fing trotzdem gut. Es wäre schön, würde das so bleiben, ich meine aber nicht die Möglichkeit der Entnahme. Auch in diesem Revier spürt man die Beeinträchtigung des Wassers, wenn am Kraftwerk der Sava Dolinka Wasser abgelassen wird.

Einige Fotos in der Galerie zeigen die mögliche Trübung.

Flussauf gelegen befindet sich das schöne Sava Revier des RD Radovljica, flussab das Revier des RD Kranj.

Schöner Fisch mit schönen Flossen, passt zum Fluss


Link Bewirtschafter          Link Wikipedia          Link Wasserstand


Wie findest du das Revier?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.3 / 5. Anzahl Bewertungen: 20

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

4.3
(20)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.